Make your own free website on Tripod.com

Interessen

Bergsteigen

Schon im frühen Kindesalter war ich mit meinen Eltern regelmäßig in den Bergen unterwegs. Als dann die Zeit kam, in der Partys wichtiger waren, als alles andere, war erst mal Pause angesagt, erst während meiner Studienzeit in Rosenheim nutzte ich die Bergnähe zu Touren im Chiemgau. Meine erste Arbeitsstelle war dann in St. Johann in Tirol zu Füssen des Wilden Kaisers; ein idealer Ausgangspunkt für Touren im Kaisergebirge, das ich in den folgenden zwei Jahren gründlich erkundete. Der Scheffauer, das Ellmauer Tor, die Ellmauer Halt, die Mauk- und die Ackerlspitze bekamen mich oft zu sehen. Auch Hochtouren haben es mir angetan und im Jahr 2000 konnten einige Drei- und Viertausender bezwungen werden. bei all den Aktivitäten war ich noch auf Touren ohne Kletterpassagen beschränkt, da ich davon keine Ahnung hatte. Das hat sich seit Ostern 2001 geändert, da fing ich nämlich an zu.....

Klettern

Jobwechsel nach München - als neues Mitglied beim Alpenverein München wollte ich sofort einen Alpinkletterkurs machen. Der fand über Ostern in Arco am Gardasee statt und seitdem bin ich befallen vom Kletterfieber. Es folgte ein zweiter Kurs, Abende in Unterschleißheim am Kletterbrocken und die ersten alpinen Touren im Wilden Kaiser (Fleischbank Nordgrat, Predigtstuhl Nordkante). Zur Zeit bewege ich mich so um den fünften Schwierigkeitsgrad, möchte das aber heuer noch verbessern....

Mountainbiken

Egal, ob in Pfaffenhofen, Rosenheim, St. Johann oder München, das Radlfahren hat es mir seit meinem 15. Lebensjahr angetan, damals noch auf dem Rennrad in der Holledauer Hügellandschaft. Die Tendenz ging dann immer mehr zum Mountainbike und mein Radl gehört einfach zu mir.

Snowboarden ...

...betreibe ich seit ca. 1990. Dabei bin ich immer noch unter der Kategorie "alpinorientierter Racer" zu finden, nur die vereinzelten Tiefschneetage der letzten Saison ließen mich darüber nachdenken, vielleicht mal ein Freeridebrett anzuschaffen. Tourenschi: Nachdem ich von einem Freund sehr günstige Tourenschi bekam und die Mittwochabende in St. Johann regelmässig zu einer Harschbichltour mit Abfahrt im Licht der Stirnlampen nutze, möchte ich auch wieder besser Schifahren lernen. Die ganzen Snowboardjahre taten dem schifahrerischen Können gar nicht gut!

Fotografieren

Bei all meinen sportlichen Hobbys darf einer nie fehlen: Der Fotoapparat. In meiner Bildergalerie sind einige ganz gute Bilder zusammengestellt

Reisen

Die Welt in jungen Jahren erkunden, das ist mein Motto beim Thema Reisen. Dabei bin ich meist mit dem Rucksack auf eigene Faust unterwegs. meine Ziele bisher waren Neuseeland, Nord- Indien, Thailand, Malaysia, Singapur, USA (Kalifornien), und die verschiedensten Ziele in Europa.

Und sonst ...

... verbring ich meine Zeit mit Lesen, Relaxen, Kino, Weggehen, .....

 

© Ralph 2001